PTS – Polytechnische Schule

Anmeldeformular


Ziele

  • Wir bieten Grundlagen und Hilfestellung zur Berufsentscheidung. 
  • Wir ermöglichen den Schülern, während der berufspraktischen Tage ihre Vorstellungen in der beruflichen Wirklichkeit zu prüfen.
  • Wir leiten unsere Schüler verstärkt zu Teamfähigkeit und eigenverantwortlichem Handeln an.
  • Wir verknüpfen theoretisches Wissen mit handwerklichen Fähigkeiten im Werkstätten-Unterricht.
  • Wir unterrichten die Gegenstände Mathematik, Deutsch und Englisch zur Festigung der Basis und auf vertiefendem Niveau.
  • Wir fördern kommunikative Fähigkeiten und vermitteln kaufmännisches und soziales Grundwissen.

Berufspraktische Tage

Das wichtigste Ziel der Polytechnischen Schule (PTS) ist es, den Schüler*innen Einblicke in das wirkliche Berufsleben zu ermöglichen. Es werden daher mehrmals im Schuljahr berufspraktische Tage (BPT) durchgeführt, auch „Schnupperlehre“ genannt.Seitens der Schule wird das Datum festgelegt und die Schüler*innen erhalten ein Formular, mit dem sie dann bei den Betrieben ihrer Wahl anfragen. Da es sich um eine Schulveranstaltung handelt, sind die Schüler*innen unfallversichert.Während der berufspraktischen Tage werden die Schüler*innen von den Lehrkräften betreut. Die Lehrkräfte führen auch Gespräche mit den Betriebsinhabern oder mit jenen Angestellten, die die Jugendlichen betreuen. So erhalten auch wir laufend Einblicke in die Entwicklung der Arbeits- und Berufswelt.

  1. Teil BPT im Herbst
  2. Teil BPT im Jänner
  3. Teil BPT im Frühjahr

Wir danken allen Betrieben, die unseren Schüler*innen berufspraktische Tage ermöglichen. Viele dieser Betriebe geben in jedem Schuljahr mehrmals Jugendlichen die Möglichkeit zu schnuppern und stellen auch Lehrlinge ein.